Erlebnisbericht einsenden

Wollen Sie auch Ihr Leid über Frauen am Steuer klagen? Füllen sie das Formular aus oder mailen Sie an erlebnisbericht[at]frau-am-steuer.de 

Hinweis: Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre E-Mail-Adresse an. Wir veröffentlichen nur Ihren Vornamen und den ersten Buchstaben des Nachnamens. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Der folgende Text gilt nicht für Pressetexte, nur für alle eingesendeten eigenen Fotos und Erlebnisberichte. Der Einsender überträgt uns sämtliche Rechte, das Foto und den Erlebnisbericht in Medien aller Art zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich wiederzugeben und öffentlich zugänglich zu machen. Wir sind berechtigt, die Fotos und Texte des Einsenders zu bearbeiten, zu archivieren und an Dritte weiterzuveräußern. Die vom Einsender eingeräumten Rechte gelten zeitlich, räumlich und/oder inhaltlich unbegrenzt. Eine Pflicht, den Einsender als Urheber auszuweisen, besteht nicht. Die Veröffentlichung erfolgt honorarfrei.

 

Zurück